Meine Werkzeuge
User menu

Onleihe

Aus ErwerbungsWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Onleihe ist ein Kofferwort aus „Online“ und „Ausleihe“. Es bezeichnet ein in Deutschland seit 2007 von der DiViBib GmbH angebotenes Modell zur „Ausleihe“ elektronischer Medien, bei dem registrierte Bibliotheksnutzer Medien per Download auf ihr Endgerät laden und für einen begrenzten Zeitraum nutzen können. Nach Ablauf der „Leihfrist“ wird die Nutzungsmöglichkeit durch eine DRM-Software beendet. Vor allem Öffentliche Bibliotheken nutzen die Onleihe für aktuelle digitale Verlagspublikationen wie E-Books, Hörbücher, Audio- und Videodateien oder Zeitungen und Zeitschriften. Mittlerweile wird die Onleihe bereits über 2.000 Öffentlichen Bibliotheken in Deutschland eingesetzt. Ein ähnliches Modell für wissenschaftliche Publikationen bietet etwa Ebrary an.


Weiterführender Weblink

http://www.bibliotheksportal.de/themen/digitale-bibliothek/e-books-in-bibliotheken.html#c7803

  • Diese Seite wurde zuletzt am 17. Februar 2015 um 09:12 Uhr geändert.
  • Diese Seite wurde bisher 1.248-mal abgerufen.