Meine Werkzeuge
User menu

Lektorat

Aus ErwerbungsWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Lektorat in Öffentlichen Bibliotheken

  • Das Lektorat in Öffentlichen Bibliotheken entspricht grosso modo dem Fachreferat in wissenschaftlichen Bibliotheken.

Den Lektoren obliegt die

In Öffentlichen Bibliotheken orientiert sich die Medienauswahl ungleich stärker am Bedarf als in wissenschaftlichen Bibliotheken, deren Erwerbungspolitik traditionell eher bestandsorientiert ist.

Betreiben Fachreferenten die Medienauswahl als Einzelkämpfer, arbeiten Lektoren der Öffentlichen Bibliotheken vernetzt. Das Netzwerk heißt Lektoratskooperation.

Lektorat im Verlagswesen

  • Das Lektorat im Verlagswesen beschäftigt Akademiker, die im Auftrag des Verlegers Autoren akquirieren oder eingehende Manuskripte begutachten und daraufhin prüfen, ob sie ins Verlagsprofil passen, und den Verleger entsprechend beraten.

Infolge der elektronischen Manuskripterstellung und -bearbeitung übernehmen Lektoren zunehmend Aufgaben der Herstellung.

Es gibt fest angestellte und freie Lektoren im Verlagswesen.


Quelle

Hiller, Helmut, Füssel, Stephan: Wörterbuch des Buches, 7. Aufl., Frankfurt 2006

  • Diese Seite wurde zuletzt am 26. April 2009 um 20:39 Uhr geändert.
  • Diese Seite wurde bisher 4.021-mal abgerufen.