Meine Werkzeuge
User menu

Inventarisierung

Aus ErwerbungsWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Inventarisierung der Medien ist Teil der Akzession im Ewerbungsgeschäftsgang. In einem integrierten Geschäftsgang erfolgen Inventarisierung, Erschließung und Rechnungsbearbeitung häufig in einem Arbeitsschritt.

Die Haushaltsordnungen des Bundes, der Länder und der Gemeinden schreiben bislang noch überwiegend vor, dass Vermögensgegenstände in Inventarverzeichnissen (Bestandsverzeichnissen oder Zugangsbüchern) verzeichnet werden.


Die Inventarisierung erfolgt in der chronologischen Reihenfolge des Zugangs. Folgende Angaben werden in der Regel in das Zugangsverzeichnis übernommen:

  • Zugangsnummer (auch Inventarnummer), die auch auf dem Duplikat der Rechnung und im Buch selbst vermerkt wird (meist auf der Rückseite des Titelblattes). Mit Hilfe der Zugangsnummer kann der Eintrag im Zugangsverzeichnis rasch aufgefunden werden.
  • Inventarisierungsdatum
  • Verfasser, Titel und weitere bibliographische Angaben
  • Lieferant (Library Supplier)
  • Preis
  • Rechnungsnummer und -datum
  • Anzahl der gelieferten physischen Einheiten
  • Erwerbungsart

In der Regel bilden Inventarisierung und Rechnungsbearbeitung eine gemeinsame Arbeitsstation im Gesamtablauf. Davon wird bei Zeitschriften-Abonnements grundsätzlich abgewichen. Der laufende Eingang wird im (elektronischen) Kardex vermerkt. Dabei entdeckte Lücken werden reklamiert. Die Hefte werden mit Standort-, Ablage- und/oder Auslagenummern versehen und erhalten einen Eingangsstempel. Erst mit dem Eintreffen der Abonnementsrechnung schließt sich der Kreis. Die Inventarisierung erfolgt mit dem Eintrag der Inventarnummer, Titel, Berechnungszeitraum und Abonnementspreis, wobei sich die Berechnung in der Regel auf den folgenden Jahrgang bezieht.

Der Inventarisierungsvorgang wird mit dem Eingangsstempel abgeschlossen.


Quellen:

  • Die moderne Bibliothek: ein Kompendium der Bibliotheksverwaltung / hrsg. von Rudolf Frankenberger und Klaus Haller. - München, 2004; S. 212 f
  • Gantert, Klaus: Hacker, Rupert: Bibliothekarisches Grundwissen. München, 2008; S.38 f
  • Diese Seite wurde zuletzt am 27. Juli 2008 um 15:35 Uhr geändert.
  • Diese Seite wurde bisher 4.855-mal abgerufen.