Meine Werkzeuge
User menu

Frankfurt Group

Aus ErwerbungsWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Frankfurt Group ist ein europäisches Forum, in dem leitende Vertreter von Bibliotheken, Verlagen, Lieferanten, Urheberrechteverwertern und Forschungsinstitutionen zweimal im Jahr an der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt zusammen kommen, um Einvernehmen zu Themen der wissenschaftlichen Informationsversorgung herzustellen. Sie ist 2001 aus dem von der EU-Kommission geförderten TECUP-Projekt hervorgegangen, welches zum Ziel hatte, „die Anwendbarkeit praktischer Mechanismen für die Distribution, die Archivierung und den Gebrauch elektronischer Produkte von unterschiedlichen Inhaltseigentümern in unterschiedlichen Bibliotheken zu testen.“ [1] Schwerpunktthemen der Frankfurt Group sind Mehrwertsteuern auf wissenschaftliche Publikationen, Massendigitalisierung, verwaiste Werke und Open Access. Regelmäßig veröffentlicht sie dazu Stellungnahmen und Pressemitteilungen.


Weiterführender Weblink

http://www.sub.uni-goettingen.de/frankfurtgroup

  • Diese Seite wurde zuletzt am 11. April 2013 um 14:03 Uhr geändert.
  • Diese Seite wurde bisher 1.151-mal abgerufen.