Meine Werkzeuge
User menu

Einfuhrumsatzsteuer

Aus ErwerbungsWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Die Einfuhrumsatzsteuer (EUSt) entsteht bei der Einfuhr von Waren aus Drittländern, deshalb ist für die Erhebung die Bundeszollverwaltung verantwortlich, bzw. die nachgeordneten Hauptzollämter. Hauptzollämter sind (mit den Zollämtern als Dienststellen) örtliche Bundesfinanzbehörden. Sie verwalten und erheben die Zölle und Verbrauchsteuern sowie die Einfuhrumsatzsteuer. Sie unterstehen einer Oberfinanzdirektion als Mittelbehörde und dem Bundesministerium der Finanzen als oberste Behörde.

Seit der Einführung des Binnenmarktes entsprechen die Zollgrenzen nicht mehr den nationalen Grenzen, sondern sind identisch mit den Grenzen der Europäischen Union. Der Sachverhalt der Einfuhr ist nur noch gegeben, wenn Waren aus Gebieten außerhalb des Binnenmarktes in das Zollgebiet der Gemeinschaft verbracht werden. Dieser Tatbestand tritt ein, sobald die Gegenstände über die Grenze des deutschen Teils des Zollgebiets gelangt sind.

Mit der Einfuhr in den nationalen Teil des Zollgebiets der Europäischen Gemeinschaft fallen Einfuhrabgaben an. Für deren Erhebung ist die Zollverwaltung zuständig, die den Verkehr der Waren über die Grenze des Zollgebiets überwacht und die Einhaltung des Zollrechts sichert. Zu den Einfuhrabgaben gehören Zoll und Einfuhrumsatzsteuer. Aufgrund unterschiedlicher Bestimmungen der Zollbefreiungsverordnung (ZollBV) sind Materialien, die von Bibliotheken erworben werden, grundsätzlich zollfrei.

Die Besteuerung der Einfuhren mit Einfuhrumsatzsteuer hat den Sinn, aus Drittländern eingeführte Waren, die von der Umsatzsteuer des Ausfuhrlandes entlastet sind, der Umsatzsteuerbelastung gleichartiger inländischer Waren anzupassen. Eingeführte Waren müssen nach dem Passieren der Zollgrenze, von wenigen Ausnahmen abgesehen, zollamtlich abgefertigt werden.

siehe auch

Quellen

Einfuhrumsatzsteuer auf Zoll.de

Literatur

  • Umsatzsteuerrecht. – 26., überarbeitete Auflage (Stand 1. Januar 2008),- München: Beck, 2008. – ISBN 978-3-423-055468
  • Wiesner, Margot (Hrsg.) : Umsatzsteuer : ein Leitfaden für Erwerbungsbibliothekare. – Berlin : Deutsches Bibliotheksinstitut, 1997 . ISBN 3-87068-960-9
  • Einfuhr von Bibliotheksmaterialien : Ein praktischer Ratgeber für Bibliotheken / erarbeitet von der Erwerbungskommission des Deustchen Bibliotheksinstituts. – Berlin: Deutsches Bibliotheksinstitut, 1991. ISBN 3-87068-406-2

Weblinks

  • Diese Seite wurde zuletzt am 9. Dezember 2008 um 06:32 Uhr geändert.
  • Diese Seite wurde bisher 5.758-mal abgerufen.