Meine Werkzeuge
User menu

Buch

Aus ErwerbungsWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Das konventionelle Buch beinhaltet auf Papier gedruckte Informationen zwischen zwei Buchdeckeln. Die in einem festen Einband oder einer Broschur verpackte Information ist selbständig, kann sich aber im Rahmen eines mehrteiligen Werkes auf mehrere Bände verteilen.

In einem übertragenen - philologischen - Sinne können abgeschlossene selbständige Informationseinheiten unabhängig vom sie umschließenden Einband auch als Buch bezeichnet werden. Ein im westlichen Kulturkreis bekanntes Beispiel ist der Pentateuch.

Das elektronische Buch oder E-Book umfasst Inhalte konventioneller Bücher in digital aufbereiteter Form.


Weblinks

Wikipedia-Eintrag Buch

Mainzer Institut für Buchwissenschaft

Projekt ViFa Bibliotheks-, Buch- und Informationswissenschaften

  • Diese Seite wurde zuletzt am 6. September 2008 um 23:58 Uhr geändert.
  • Diese Seite wurde bisher 5.629-mal abgerufen.