Meine Werkzeuge
User menu

Benutzerwünsche

Aus ErwerbungsWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Benutzerwünsche zählen in der Erwerbung zu den Kaufunterlagen und stellen eine Qualitätskontrolle für den Bestandsaufbau dar. Es empfiehlt sich, Formulare auszulegen oder elektronisch anzubieten, um Bibliotheksbenutzern Gelegenheit zu geben, auf Lücken im Bestand (Desiderata) hinzuweisen.

Diesen Bestellwünschen muss nur entsprochen werden,

  • wenn die Titel zum Sammelauftrag gehören
  • und die Mittel vorhanden sind.

Fällt die Entscheidung gegen eine Anschaffung, sollte der Benutzer mit einer Begründung davon unterrichtet werden. Benutzerwünsche sind vordringlich zu bearbeiten.


Quelle:

Wiesner, Margot: Erwerbung und Buchhandel: Glossar, Berlin 1999

  • Diese Seite wurde zuletzt am 26. April 2009 um 20:15 Uhr geändert.
  • Diese Seite wurde bisher 3.114-mal abgerufen.