Meine Werkzeuge
User menu

Autorenexemplare

Aus ErwerbungsWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Der oder die Autoren eines in einem Verlag veröffentlichten Werkes haben Anspruch auf eine bestimmte Anzahl von Frei- oder Autorenexemplaren. Die jeweilige Anzahl wird in den Verträgen zwischen Verlag und Autor festgelegt. Darüber hinaus hat der Autor Anspruch darauf, dass ihm der Verleger jede gewünschte Anzahl seines Werkes zu einem vergünstigten Preis abgibt.

Der Autor darf diese Exemplare wie auch die anderen Freistücke nur für den eigenen Bedarf sowie zum Verschenken verwenden, nicht aber verkaufen.

Eine Ausnahme entsteht, wenn der Verfasser statt eines Honorars eine Vergütung in Form von Freistücken erhalten oder er den ganzen noch vorhandenen Rest einer Auflage aufgekauft hat.

Maßgeblich dafür sind die jeweiligen Vertragsgrundlagen.

Für die Abfassung von Verlagsverträgen existieren Vertragsnormen zwischen dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V. und anderen Verbänden. Diese Vertragsnormen sollen als Richtlinie dienen und davor bewahren, dass wesentliche Punkte ohne feste Vereinbarung bleiben oder dass ein Vertragspartner übervorteilt wird.

Vertragsnormen

  • Für schöngeistige und Sachbücher Normvertrag zwischen dem Verband deutscher Schriftsteller und Börsenverein aus dem Jahr 1978 (in der gültigen Fassung vom 1.4.1999)
  • Für wissenschaftliche Verlagswerke haben der Hochschulverband und der Börsenverein im Jahr 2000 eine Vertragsnorm beschlossen Vertragsnormen für wissenschaftliche Verlagswerke, darin heißt es in § 14 (3):"Weder die Freiexemplare noch die vom Verlag mit Rabatt erworbenen Exemplare dürfen vom Verfasser gegen Entgelt veräußert werden."

Veräußert also z.B. ein Hochschullehrer eines seiner Frei- oder Autorenexemplare an eine Bibliothek, begeht er ggf. einen Vertragsbruch, wenn der oben zitierte Passus in seinem Verlagsvertrag enthalten ist.

Quelle

Hiller, Helmut; Füssel, Stephan : Wörterbuch des Buches. 7., grundlegend überarbeitete Auflage - Frankfurt am Main: Klostermann, 2006

Weblinks

Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.: Urheber- und Verlagsrecht

Hochschulverband: Vertragsnormen für wissenschaftliche Verlagswerke (Fassung 2000)

Börsenverein: Vertragsnormen für wissenschaftliche Verlagswerke (Fassung 2000)

  • Diese Seite wurde zuletzt am 24. Juli 2008 um 08:28 Uhr geändert.
  • Diese Seite wurde bisher 2.972-mal abgerufen.